Logo
Linie

xxx

xxx

xxx

Coaching & Fitness

Die Wirkung des Coachings kann durch ein moderates Ausdauertraining intensiviert werden.

Insbesondere der langsame Dauerlauf wurde in medizinischen und psychologischen Studien umfassend untersucht. Das einhellige Ergebnis: Das Laufen in einem moderaten Tempo sorgt für körperliches Wohlbefinden und streichelt die Seele (siehe auch positive Auswirkungen des Laufens).

Auch die mentalen Fähigkeiten werden durch das Laufen verbessert. LäuferInnen erleben während des Laufens tagtäglich, dass der Kopf wieder frei wird und Raum entsteht für neue Gedanken und neue Ideen. Der Grund: die Konzentration und die Leistungsfähigkeit verbessert sich durch das Laufen, da die Durchblutung des Gehirns um bis zu 25% gesteigert und es so besser mit Sauerstoff versorgt wird. Neben der verbesserten Sauerstoffversorgung spielt auch der gleichmäßige, fast meditative Rhythmus des Laufens eine große Rolle. Außerdem werden durch Bewegung und das Naturerleben die so genannten Stresshormone (Cortisol, Adrenalin, Noradrenalin) und damit Stress, Ärger und schlechte Laune abgebaut und lassen eine objektivere Bearbeitung von Belastungen zu.

Bei Coaching & Fitness können Sie wählen, ob Sie laufen, walken oder Nordic Walking machen möchten.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel „Eine Lauftherapie hilft gestressten Managern beim Abschalten“ (DIE WELT vom 17.07.2004)

Telefon

Sie interessieren sich für Coaching? Dann rufen Sie mich doch einfach an, um alles Weitere zu besprechen:
0 62 21 / 31 95 29.

Allgemeine Informationen über Coaching

Fragestellungen / Themen für ein Coaching

Coaching für Führungskräfte

Coaching auf dem Philosophenweg

Menü schließen